Berichtspflicht im niedersächsischen Klimagesetz

04.12.2023

Energiebericht der Samtgemeinde Bevern für das Jahr 2022 liegt vor

Der Niedersächsische Landtag hat am 10.12.2020 das niedersächsische Klimagesetz (Gesetz zur Änderung der Niedersächsischen Verfassung und zur Einführung eines Niedersächsischen Gesetzes zur Förderung des Klimaschutzes und zur Minderung der Folgen des Klimawandels) verabschiedet, das mit der Veröffentlichung im Niedersächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt am 15.12.2020 in Kraft getreten ist. Paragraf 8 dieses Gesetzes verpflichtet die niedersächsischen Kommunen zur regelmäßigen Erstellung und Veröffentlichung eines kommunalen Energieberichtes, erstmals für das Jahr 2022.
Der Energiebericht und die dazugehörige Einzelauswertung dienen als Grundlage für zukünftige Analysen. Mit dem Hinzufügen von Daten aus kommenden Jahren wird dieser Bericht kontinuierlich erweitert und gibt Einblicke in die Entwicklung der Energienutzung.
Die Einzelauswertung hingegen präsentiert für jedes Gebäude die Verbräuche, Kosten und Emissionen auf jeweils einer Seite. Diese Daten bilden die Grundlage für den Energiebericht und ermöglichen spezifische Entwicklung für jedes Gebäude nachzuverfolgen.
Den Energiebericht 2022 und die Einzelauswertung finden Sie unter:
Startseite/Bauen und Wirtschaft/Klimaschutz

Weitere Meldungen

Anschrift

Samtgemeinde Bevern
Angerstraße 13a
37639 Bevern

Kontakt

Tel.: 0 55 31 / 99 44-0
Fax: 0 55 31 / 99 44-50
smtgmndbvrnd

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen