Sommerferienpass 2021

28.06.2021

Der Ferienpass 2021 steht in den Startlöchern. Das Jugendzentrum Bevern hat wieder geöffnet

Das Beatz-Bevern ist für Kinder und Jugendliche aus der Samtgemeinde Bevern auch in den Sommerferien Anlaufstation Nummer 1. Dafür sorgt unter anderem das erneut abwechslungsreiche Programm, welches wie gewohnt durch Vereine, Institutionen, Privatpersonen und der Jugendpflege Bevern ausgestaltet wird.

Unter dem Motto „Schach für Kinder und Jugendliche“ werden die Kinder in den wohl größten Klassiker der zeitlosen Spiele der westlichen Welt eingeführt. Sehr viel Spaß wird es sicherlich auch bei der Auftaktveranstaltung „Rodeln auf der Sommerrodelbahn“ in Bodenwerder geben. Vom 22. Juli bis zum 01. September warten weitere attraktive Freizeitmöglichkeiten auf die Kinder und Jugendlichen, die ihre Ferien zu Hause verbringen. Neben den durch die Jugendpflege Bevern bereitgestellten Angeboten finden sich in diesem Jahr auch tierisch gute Aktionen Rund um Hunde und Pferde in dem Programmheft.
„In diesem Jahr legen wir verstärkt den Fokus auf Radfahr- und Wanderangebote sowie Bastelaktionen an der frischen Luft. Bereits im letzten Jahr erfreuten sich unsere Outdoor-Aktivitäten großer Beliebtheit. Insbesondere an den Radtouren war das Interesse im letzten Jahr deutlich größer als die zur Verfügung stehenden Plätze. Daher erschien es mir nur logisch, in diesem Jahr besonders viele Radtouren in unser Programmheft zu übernehmen. Leider kam die Kooperation mit dem Jugendzentrum Klex in Bodenwerder in diesem Jahr nicht zustande. Die Corona-Pandemie hat uns da leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Umso mehr freue ich mich darüber, dass Peter Kamischke-Funk vom Jugendzentrum Höxter und unser Praktikant Florian Grams, seines Zeichens Student der Sozialen Arbeit, das Ferienprogramm der Jugendpflege unterstützen werden “, so Thorben Gottschalk, Leiter des Jugendzentrums „BeatZ“ in Bevern.

Ob nun Waldwanderungen, Bastelaktionen oder Radtouren - trotz Ausnahmesituation sei für alle aktiven Rabauken und kreativen Köpfe etwas dabei, freut sich Thorben Gottschalk von Projekt Begegnung über die Vielfalt des Angebots.

Es sei ihm ein Anliegen, ein Stückchen Normalität für die Feriengestaltung der Kinder und Jugendlichen zu gewinnen. Dennoch müsse betont werden, dass auch die Jugendarbeit stark durch die Corona-Pandemie beeinflusst wird. „Unser Jugendzentrum hat erst seit Kurzem, nach einer mehrmonatigen Schließungsphase wieder geöffnet. Ich freue mich riesig darüber, wieder direkt mit den Kindern und Jugendlichen arbeiten zu können, nachdem wir die letzten Monate durch digitale Angebote und dem Verteilen von Basteltüten überbrückt haben. Von außerordentlicher Wichtigkeit bleibt dennoch, dass wir gut aufeinander Acht geben und die Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Darüber hinaus bitte ich alle Kinder und Jugendliche für jede Veranstaltung vorsorglich eine Atemwegschutzmaske bereit zu halten. Lasst uns gemeinsam eine gute Zeit verbringen und aufeinander Rücksicht nehmen!“, sagt Thorben Gottschalk, der in seiner Arbeit vor allem auf die Jugendbeteiligung setzt und momentan die Wiedereröffnung des bis vor Kurzem geschlossenen Jugendzentrums ausgestaltet. Die Wiedereröffnung wolle Herrn Gottschalk nutzen, um den Jugendtreff weiterhin attraktiv zu halten und voranzubringen. „Für meine Arbeit ist es sehr wichtig, nun die Beziehungsarbeit wieder ohne räumliche Trennung aufnehmen zu können. Aber mit so vielen movierten Kindern und Jugendlichen wie bei uns im „BeatZ“ dürfte das wohl kaum ein Problem darstellen“, ist er zuversichtlich.

Da die Teilnehmerzahl bei einigen Veranstaltungen aus organisatorischen Gründen begrenzt ist, sollten interessierte Kinder und Jugendliche nicht allzu lange zögern und sich umgehend anmelden. Die Ferienpasshefte mit allen wichtigen Informationen sind in der Samtgemeinde Bevern, Angerstrasse 13a, in der Volksbank Bevern, Raiffeisenstraße 1, an den Schulen, Schloss 13 und in den Jugendräumen, Schloss 7, zu bekommen. Der Ferienpass kann hier heruntergeladen werden.

„Für alle neuen Gesichter möchte ich hier unsere Öffnungszeiten des Jugendraums abgedruckt wissen. Wir freuen uns sehr auf euren Besuch!“, so Thorben Gottschalk.

Dienstag:       16:00-20:00 Uhr
Mittwoch:      14:00-18:00 Uhr (Kindertreff)
Donnerstag: 16:00-20:00 Uhr
Freitag:           16:00-18:00 Uhr (Kindertreff)
                          18:00-21:00 Uhr

Unterstützt wird der Ferienpass von: CDU Verband Burgberg, Schachgesellschaft Holzminden und Hundetrainerin Sonja Streicher.

Viel Spaß und eine schöne Ferienzeit.

Weitere Meldungen

Anschrift

Samtgemeinde Bevern
Angerstraße 13a
37639 Bevern

Kontakt

Tel.: 0 55 31 / 99 44-0
Fax: 0 55 31 / 99 44-50
smtgmndbvrnd

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen