08.03.2018

HAWK-Projekt „Perspektiven für den Wirtschaftsstandort Dorf“

Forschungsprojekt „Perspektiven für den Wirtschaftsstandort Dorf“ startet in Bevern

Der Flecken Bevern beteiligt sich an einem Forschungsprojekt der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Göttingen (HAWK). Ab März 2018 startet die erste Phase, in der das Team der HAWK die einzelnen Ortsteile besucht. Um einen Überblick über die vorhandene Wirtschaft zu bekommen, erfasst das Team alle Arbeitsstätten vom Landwirt über Einzelhandel, Handwerk und Produktionsfirmen hin zu Soloselbstständigen und freiberuflich Tätigen.

Für die anschließende Befragung sucht das Team Menschen, die ihre Arbeit in den Ortsteilen des Flecken Bevern ausüben.

Wollen Sie mitarbeiten und haben Sie Interesse an dem Projekt?
Dann melden Sie sich per E-Mail unter wistado.fr@hawk.de

Informationen dazu:

Samtgemeinde Bevern

Angerstr. 13 a, 37639 Bevern

Volker Lönneker

Tel.: 05531 - 994414

volker.loenneker@bevern.de

 
 
 

Adresse

Rathaus
Samtgemeinde Bevern
Angerstraße 13a
37639 Bevern