21.03.2017

Bekanntmachung

Der Flecken Bevern bietet gemeindeeigene Flächen an verschiedenen Standorten innerhalb des Gemeindegebietes zum Verkauf an. Es handelt sich hierbei um Wald- und sonstige Gehölzflächen in den Gemarkungen Dölme (Lage: Steinbrink), Reileifzen (Lage: Ochsenbrink u.a.) und Bevern (Lage: Angerstraße, Beverhagen). Die Angebotsliste ist beim Flecken Bevern anzufordern. Eine Aufstellung der Flurstücke mit Flächenangaben kann auch im Rathaus, Zimmer 4, eingesehen werden. Angebote können für eine oder auch für mehrere Flächen abgegeben werden und sind für die einzelnen Flächen getrennt auszuweisen. Die Zuschlagserteilung erfolgt per Höchstgebot je Fläche.

Kaufinteressenten werden gebeten, Ihr Angebot bis zum 28.04.2017 in einem verschlossenen und mit der Aufschrift „Angebot Gemeindewald Flecken Bevern“ versehenen Umschlag an den Flecken Bevern, Angerstraße 13 A, 37639 Bevern zu richten.

Danach eingehende Angebote werden nicht berücksichtigt.

Die endgültige Entscheidung über den Zuschlag trifft der Rat des Flecken Bevern gem. § 58 (1) Ziff. 14 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes. Dabei behält sich der Flecken vor, von einer Zuschlagserteilung für einzelne Flächen abzusehen, wenn ein wirtschaftliches Angebot nicht erzielt wird.

Weitere Informationen und Auskünfte erteilt Ihnen das Bauamt der Samtgemeinde Bevern unter 05531-994417 oder 994413.


Der Gemeindedirektor
gez. Stock

zoom

Information

Samtgemeinde Bevern
Bauamt

Tel.: 05531-994417 (Seelenbinder)
        05531-994413 (Thomas)

 
 
 

Adresse

Rathaus
Samtgemeinde Bevern
Angerstraße 13a
37639 Bevern